Sienna Miller
© Wireimage.com Sienna Miller

Miller + Moss Waffenruhe

Die Streithennen gackern nicht mehr: Sienna Miller und Kate Moss haben sich wieder lieb

Der Krieg ist vorbei: Wie Internetblogger Perez Hilton auf seiner gleichnamigen Website berichtet, herrscht bei den ewigen Streithennen Kate Moss und Sienna Miller endlich wieder Friede, Freude, Eierkuchen. Das Topmodel platzierte sich Donnerstag eine Stunde nach Mitternacht direkt vor die Haustür ihrer ehemaligen Erzfeindin - mit einem großen Gemälde als Riesen-Weihnachtsgeschenk in den Händen. Bis 5 Uhr morgens hielten es Kate und Sienna miteinander aus, ohne sich gegenseitig zu zerfleischen.

Dabei lieferten sich die beiden sich in den vergangenen Monaten noch schwere Gefechte mit den Waffen einer Zicke. So zeigte sich Kate nicht gerade begeistert davon, Sienna plötzlich als feste Freundin an der Seite ihres guten Kumpels Rhys Ifans zu sehen: Bei einer Party Mitte November hörte ein Augenzeuge sie fauchen: "Wenn du Rhys weh tust, hast du dir eine Feindin fürs ganze Leben gemacht. Wenn du ihn gut behandelst, lassen wir dich auch in Ruhe." Offensichtlich konnte Sienna Miller bislang sogar den Maßstäben einer Kate Moss genügen.