Sienna Miller und Rhys Ifans
© Getty Sienna Miller und Rhys Ifans

Miller + Ifans Hochzeit in Sicht

Zwei Mal hat Sienna Miller den Antrag von Rhys Ifans schon abgelehnt. Doch Hartnäckigkeit zahlt sich aus: Sie soll jetzt zugestimmt haben

Alle guten Dinge sind drei: Dieses Sprichwort scheint bei Sienna Miller und Rhys Ifans zuzutreffen. Zwei Heiratsanträge ihres Liebsten soll die Schauspielerin schon abgelehnt, nun aber endlich zugestimmt haben. "Rhys hat zugegeben, dass er und Sienna heiraten werden. Alles soll streng geheim bleiben, aber Rhys ist überglücklich und es fällt ihm schwer zu schweigen. Er kann nicht glauben, dass sie endlich 'Ja' gesagt hat", sagte ein Insider der britischen Zeitung "Sunday Mirror".

Die Hochzeitsvorbereitungen sollen schon in vollem Gange sein: Die Zeremonie werde im Sommer ohne großes Medienspektakel im Kreis von Freunden und Verwandten stattfinden. Siennas beste Freundin Keira Knightley und deren Freund Rupert Friend sowie Kate Moss und Jude Law sollen unter anderem auf der Gästeliste stehen.

Den ersten Heiratsantrag soll Rhys Ifans seiner Freundin im August vergangenen Jahres gemacht haben. Auch der zweite Versuch im Dezember, als er einen Verlobungsring zwischen den Geburtstagsgeschenken seiner Liebsten versteckte, stieß leider nicht auf Gegenliebe. Bleibt zu hoffen, dass sich beide bei seiner dritten Frage und ihrem ersten Ja ganz sicher sind.