Milla Jovovich und Paul W. S. Anderson
© Getty Images Milla Jovovich und Paul W. S. Anderson

Milla Jovovich Endlich Hochzeit

Milla Jovovich und ihr Dauer-Verlobter Paul W. S. Anderson werden im August endlich heiraten

Schon seit gefühlten Ewigkeiten ist Model und Schauspielerin Milla Jovovich mit dem Regisseur Paul W. S. Anderson verlobt. Genauer gesagt: Seit März 2003. Sogar eine fast 2-jährige Tochter (Ever Gabo) hat das Paar schon. Nur die Hochzeit fand irgendwie nie statt - bis jetzt.

Denn am 22. August wollen Milla und Paul nach einigem Hin- und Her endlich heiraten. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, werden sich die beiden auf ihrem Anwesen in Beverly Hills trauen - vor den Augen von etwa 200 handverlesenen Gästen. "Ich möchte eine private Zeremonie ... nur mit meiner Familie und meinen engsten Freunden", hatte Milla schon im vergangenen Dezember angekündigt.

Hat sich Milla so viel Zeit gelassen, um dieses Mal ganz sicher zu gehen?

Ihre erste Hochzeit mit dem Schauspieler Shawn Andrews fand nämlich statt, als Milla gerade erst 16 war. Millas Mutter ließ die Ehe annullieren. Beim zweiten Mal mit Regisseur Luc Besson 1998 war Milla zwar schon etwas älter, die Ehe hielt trotzdem nur bis 1999. "Ich habe zweimal in Las Vegas geheiratet und will meine dritte Ehe nicht mit einem Fluch belegen, indem ich es nochmal so mache", sagte Milla.

Nach der Hochzeit stehen für Milla Jovovich und Paul W. S. Anderson allerdings mitnichten romantische Flitterwochen auf dem Programm, sondern harte Arbeit: Die Frischvermählten werden in Kanada gemeinsam den vierten Teil von "Resident Evil" drehen.

Update vom 03. August 2009:

Milla Jovovich hat Details zu ihrer Hochzeit preisgegeben: "Wir werden eine intime Zeremonie mit einer spanischen Band in unserem Haus in den Hollywood Hills haben. Und Pauls Familie wird aus England einfliegen."

jwa