Miley Cyrus
© Wireimage.com Miley Cyrus

Miley Cyrus Millionen für Memoiren

Miley Cyrus unterstreicht ihr unternehmerisches Talent und angelt sich einen weiteren Millionen-Deal. Das 15-jährige Multitalent wird nun auch Autorin ihrer Autobiographie

Miley und die Millionen: eine Erfolgsgeschichte kriegt ein neues Kapitel. Die amerikanische Schauspielerin und Sängerin wird nun auch zur Autorin. Für ihren Ausflug in die Schreiberei soll Miley Cyrus eine siebenstellige Gage einstreichen. Nicht übel, wo Miley doch grad mal 15 ist - ein Alter, in dem Teenager sich eigentlich mit dem heimlichen Verfassen von Tagebucheinträgen begnügen. Nicht so Miley.

Wie eine Sprecherin der "Disney Book Group" jetzt bekannt gab, weiß man sehr genau, welch lukrativen Köder man mit dem "Hannah Montana"-Star an der Angel hat: "Sie ist ein super Vorbild für die jungen Leute. Wir sind so stolz, Teenagern die Möglichkeit zu bieten, sich mit Miley auf diese besondere Art zu identifizieren und durch das Buch ganz neue Seiten an ihr kennenzulernen." Diese Seiten sollen sich mit Miley Cyrus' Kindheit in Tennessee, ihrem Umzug nach Los Angeles sowie ihrer außergewöhnlichen Beziehung zu ihren Eltern befassen.

Die Tochter des Country-Sängers Billie Ray Cyrus ist bereits jetzt mit ihrer eigenen TV-Show, CD-Verkäufen und Einnahmen von Merchandise-Verkäufen gut im Geschäft: 2007 war Miley Cyrus mit 12 Millionen Euro Umsatz der bestverdienende Jungstar weltweit. Mit ihrem Buch verfolgt Miley aber auch Ziele ideeller Natur: "Ich möchte eine Inspiration sein und Teenager motivieren an der Beziehung zu ihren Eltern zu arbeiten. Kinder sollen an ihre Träume glauben."

mlu