Miley Cyrus, Liam Hemsworth
© Getty Images Miley Cyrus, Liam Hemsworth

Miley Cyrus Liebes-Aus mit Liam

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt. Während sie sich in Arbeit stürzt, geht er feiern

Sie galten als eines der attraktivsten Jungpaare Hollywoods, aber ihre Liebe hielt leider nicht viel länger als ein Jahr: Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt. Das bestätigte der Sprecher von Liam gegenüber dem "People"-Magazin.

Die 17-jährige Miley und der drei Jahre ältere Liam wehrten die aufkommenden Trennungsgerüchte in letzter Zeit immer vehement ab. Im Juni schrieb Miley noch auf ihrer Internetseite, sie seien "so glücklich". Sie sei nie eine sehr liebende Person gewesen, aber Liam wäre der erste Mensch, mit dem sie eine ernsthafte Beziehung führen wolle, erzählte sie noch im April. Liam betonte, ihre Beziehung sei "sehr ernst" und er liebe ihr "großes Herz" und ihre Offenheit.

Trotz dieser Beteuerungen hat die Liebe der beiden, die sich am Set von "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt hatten, nicht ausgereicht. Über die genauen Gründe der Trennung und ob das Beziehungs-Aus ein gemeinsamer Entschluss oder eine einseitige Entscheidung war, ist bisher nichts bekannt.

Liam scheint jedenfalls kein Trübsal zu blasen: Während Miley sich in ihr neues Projekt "LOL" mit Demi Moore stürzt, wurde der australische Schauspieler am Montagabend (23. August) mit ein paar Freunden bei einem Konzert der Dave Matthews Band gesichtet. Am Dienstag ging es dann mit seinem Bruder Chris zu der Show von Marc Broussard und Chris Isaak im Greek Theatre.

rbr