Miley Cyrus + Justin Gaston Trennung getwittert

Nachdem Miley Cyrus und Justin Gaston via "Twitter" ihrem Herzschmerz freien Lauf ließen, bestätigte nun auch ein Freund die Trennung der beiden

Noch am Sonntag (7. Juni) brachte Justin Gaston seine Freundin Miley Cyrus zum Flughafen und verabschiedete sie mit einem innigen Kuss. Die Trennungsgerüchte der letzten Woche schienen damit hinfällig.

Doch nur kurze Zeit später benutzten beide ihre "Twitter"-Seite, um ihrem offensichtlichen Herzschmerz Platz zu machen: "Warum tut Abschied so weh?, fing Miley an. "Wie viele Tränen können noch fließen? Mir ging es schon ewig nicht mehr so mies", lautete die Antwort von Justin.

Tatsächlich ein öffentlicher Abschied oder doch nur ein PR-Gag, um sich über die ständig kursierenden Trennungsgerüchte lustig zu machen?

Nun meldete sich ein Freund von Miley zu Wort und bestätigte die Krisenmeldungen vom Wochenende: "Sie hatten seit einiger Zeit Probleme. Da Miley soviel arbeitet und reist, ist es schwierig gewesen", sagte er gegenüber "US Weekly".

Bislang haben sich weder Miley Cyrus noch Justin Gaston zu der Trennung zu Wort gemeldet.

csc