Miley Cyrus: Miley Cyrus
© WireImage.com, instagram.com/mileycyrus Miley Cyrus

Miley Cyrus Hat sie bald niemanden mehr?

Miley Cyrus bringt mit ihrer verrückten Art immer mehr Freundschaften zum Scheitern, nach Taylor Swift und Selena Gomez soll sich jetzt auch Demi Lovato von ihr distanzieren

Am Sonntagabend feierte Hollywoods erste Garde die "American Music Awards 2014" , zeitgleich feierte Miley Cyrus in einem Nachtclub in Hollywood ihren 22. Geburtstag . Doch wer feierte mit ihr? Taylor Swift und Selena Gomez, einst sehr gute Freundinnen von Miley, jedenfalls genossen gemeinsam die Award-Show. Hat Miley überhaupt noch Freundinnen?

Dass in Hollywood nicht alle Freundschaften echt sind, ist keine Überraschung. Überraschend ist jedoch, dass die Freundschaften, die sich schon zu "Disney Club"-Zeiten entwickelten, jetzt beendet sein sollen. Am Montag erklärte dann auch noch Demi Lovato in einem Interview mit dem Radiosender "Boston 103.3 AMP" das Ende der Freundschaft von ihr und Miley: "Wir sind Bekannte. So ist das Leben, die Menschen ändern sich... Ich habe nichts mehr mit ihr gemeinsam und wünsche ihr alles Gute." Die beiden Disney-Sternchen wuchsen Seite an Seite in Hollywood auf. Vor acht Jahren lernten sie sich am Set von Mileys Fernsehshow "Hannah Montana" kennen und waren seitdem eng befreundet.

Wenn "Besties" zu Bestien werden

Mileys Art und Weise Freundschaften zu beenden ist jedoch längst nicht so reif und gehalten, wie die von Demi. Im Sommer erst hatte Miley es bei einem Konzert ihrer "Bangerz"-Tour auf Selena Gomez abgesehen. Bei der Performance ihres Songs "FU" holte sich Miley ein Selena-Poster auf die Bühne, tanzte damit herum und warf es am Ende des Songs achtlos zurück in die Menge. Ein klarer Diss in Richtung Selena! Für Miley war das noch nicht genug, sie ließ nicht locker und kommentierte nur kurze Zeit später ein Foto, das Selenas Freund Justin Bieber auf seinem Instagram-Account gepostet hatte, mit den Worten "Er ist so heiß!"

Auch Selenas beste Freundin Taylor Swift beendete die Freundschaft zu Skandalnudel Miley. Ein Freund der Sängerin erzählte dem amerikanischen Magazin "National Enquirer": "Taylor will nicht länger mit Miley rumhängen. Sie sagt ihren Freunden, dass es in ihrem Leben keinen Platz für Miley und ihre verrückten Eskapaden gibt. Sie sorgt sich so sehr darum, dass Miley eine tickende Zeitbombe ist, dass sie alle Brücken abreißen will." Taylor selbst ist bis auf ihre immer wechselnden Beziehungen skandalfrei geblieben.

Ist sie bald ganz allein?

Miley nutzt in letzter Zeit jede Gelegenheit um mit ihren freizügigen Outfits und ihren unmöglichen Auftritten Aufmerksamkeit und Ärgernis zu erregen. Mit dieser Art macht sie sich jetzt jedoch immer mehr Feinde. Momentan hat sie zwar ihren Freund Patrick Schwarzenegger an ihrer Seite, seine Familie soll jedoch auch gegen die Beziehung der beiden sein.

Miley Cyrus: 24. September 2016
Prinz George ist mit seinen Eltern und Schwesterchen Charlotte nach Kanada gereist.
Britische Royals
57
Miley Cyrus: 24. September 2016
Prinz George ist mit seinen Eltern und Schwesterchen Charlotte nach Kanada gereist.
Britische Royals
57