Mick Schumacher
© Picture Alliance Mick Schumacher

Mick Schumacher Schumis Sohn startet in der Formel 4

Schumis Sohn Mick sorgt für positive Schlagzeilen: Er wandelt in Papas Fußstapfen und wird ab April in der Formel 4 an den Start gehen

Mick Schumacher tritt in die großen Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher. Schumi Managerin Sabine Kehm zu GALA: "Mick Schumacher steigt mit Van Amersfoort Racing in die Deutsche ADAC Formel 4 Serie ein. Der Zweite der Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften im Kart von 2014 wird sich in diesem Jahr auf den Formel-Sport konzentrieren und keine Kartrennen mehr bestreiten."

Vizemeister der Kart-Junioren

Als Mick Schumacher im vergangenen Jahr deutscher Vizemeister der Kart-Junioren geworden ist, wurde auch der niederländische Rennstall "Van Amersfoort Racing" auf den Schumi-Sprössling aufmerksam: "Er hat einen ganzen Tag im Simulator in unserem Hauptquartier in Holland verbracht", teilte Besitzer Frits Amersfoort mit. "Dann haben wir ihn bei einem Test in Valencia beobachtet" - am Ende habe man sich auf eine Zusammenarbeit mit Mick Schumacher geeinigt.

Michael Schumacher - unveränderter Zustand

Neuigkeiten über den Zustand Michael Schumachers gibt es indes nicht. Der frühere Formel-1-Weltmeister war im Dezember 2013 beim Skifahren in den Alpen schwer verunglückt. Zuletzt hatte sich Schumachers Familie kurz nach Neujahr 2015 für die zahlreichen Neujahrs- und Geburtstagwünsche für Michael Schumacher bedankt.