Michelle Williams
© Wireimage.com Michelle Williams

Michelle Williams Erster roter Teppich gemeistert

Michelle Williams erschien überraschend beim Filmfestival von Cannes. Bei ihrem ersten Auftritt auf dem roten Teppich nach dem Tod ihres ehemaligen Verlobten Heath Ledger strahlte die Schauspielerin

Da hatte Michelle Williams sicherlich ein bisschen Herzklopfen. Die Schauspielerin meisterte am 22. Mai ihren ersten Auftritt auf einem roten Teppich seit dem tragischen Tod ihres ehemaligen Verlobtens Heath Ledger im Januar diesen Jahres.

Die 27-Jährige entschied in letzter Minute an die Côte d'Azur zu fahren, um Werbung für ihren Film "Wendy und Lucy" zu machen. "Es wurde erst am Montag entschieden, dass sie nach Cannes reisen könnte und so hat sie sich in das nächste Flugzeug gesetzt, zog sich um und erschien zur Premiere," erklärte ein Sprecher des Films gegenüber dem "People"-Magazin.

Michelle trug ein zartes Chanelkleid und strahlte, als sie über den roten Teppich ging. Seit dem Tod von Heath Ledger hatte sie öffentliche Auftritte gescheut. Neben ihren Filmprojekten hatte sie sich ganz ihrer zweijährigen Tochter Matilda gewidmet, die sie mit Heath Ledger hat.

cqu