Michelle Hunziker
© Getty Images Michelle Hunziker

Michelle Hunziker Sie plant die Schwangerschaft ihrer Tochter

Die Moderatorin wünscht sich, bald Großmutter zu werden. Am liebsten wäre sie dann gleichzeitig mit Aurora schwanger

Vor zehn Monaten hat Michelle Hunziker, 39, ihre dritte Tochter Celeste auf die Welt gebracht. Es ist das zweite Kind mit Ehemann Tomaso Trussardi, 32, und schon kurz nach der Geburt von Celeste, haben sich die Gerüchte überschlagen, ob Michelle erneut schwanger ist. Auf zahlreichen Bildern will man ein Babybäuchlein erkannt haben, bisher konnten diese Gerüchte allerdings noch nicht bestätigt werden. In einem Interview verkündete Michelle nun, dass sie sich freuen würde, bald Oma zu werden - ihre vierte Schwangerschaft würde sie dann am liebsten zeitgleich mit ihrer ältesten Tochter Aurora, 19, erleben.

Michelle will ein weiteres Kind

Michelle Hunziker : Michelle Hunziker, Aurora Ramazotti
© instagram.com/therealhunzigramMichelle Hunziker, Aurora Ramazotti

Dass sich Michelle definitiv noch ein weiteres Kind wünscht, ist kein Geheimnis. Bereits vor der Geburt ihrer jüngsten Tochter verkündete sie, sofort noch ein Kind haben zu wollen, falls es wieder ein Mädchen wird. "Ich will das Gefühl spüren, einen Sohn zu haben", erklärte sie in einem Interview. Wann genau es Zeit dafür wäre, wurde aber noch nicht verraten.

Ihre älteste Tochter Aurora, aus ihrer Beziehung mit Eros Ramazzotti, ist inzwischen zu einer jungen Frau herangewachsen und gab schon häufig in Interviews zu, dass ihre Mutter ein großes Vorbild ist. Nimmt sie es sich nun auch zum Vorbild, wie ihre Mutter, in jungen Jahren ihr erstes Kind zu bekommen? Michelle hätte scheinbar nichts dagegen.

In zwei Jahren schwanger mit Aurora?

"Wäre es nicht schön, in zwei bis drei Jahren gemeinsam schwanger zu sein? Das wäre doch ein schöner Überraschungseffekt. Der Neffe oder die Nichte könnte dann mit dem Onkel aufwachsen", erklärte die schöne Schweizerin. Doch möchte Aurora das auch? Zwar munkelt man, dass sie seit Ende letzten Jahres einen neuen Freund hat, doch über Familienplanung in naher Zukunft hat sie bisher noch nicht gesprochen. Im Moment schraubt sie vielmehr fleißig an ihrer Karriere als Moderatorin und Fotografin. Es bleibt abzuwarten, ob es bald eine Mutter-Tochter-Schwangerschaft gibt.