Michael Michalsky und Jan Fischer
© Axel Kirchhof Michael Michalsky und Jan Fischer

Michael Michalsky Trennung vom Freund

Erst im Januar hatte Designer Michael Michalsky seinen neuen Freund Jan Fischer vorgestellt. Jetzt bekannte der 42-Jährige: Jan war doch nicht der Richtige, er habe sich von ihm getrennt

Im Januar hatte Designer Michael Michalsky bei einer After-Show-Party der Fashion Week Berlin den 28-jährigen Jan Fischer als seinen neuen Freund vorgestellt. Damals verkündet der Modemacher "Ich fühle mich wie im siebten Himmel" und war nicht von der Seite seines Liebsten gewichen. Doch die innige Verliebtheit des Paares währte nicht lange: In einem Interview mit der "B.Z." bekannte der 42-Jährige jetzt: "Das war doch nicht das Richtige mit Jan." Für eine längerfristige Beziehung hätten sie nicht gut genug zusammengepasst und sich deswegen getrennt.

Mit Jan Fischers Auftritten in diversen Sex-Filmen und seinem Job als Moderator bei Beate-Uhse-TV soll das schnelle Beziehungs-Aus nach knapp drei Monaten nichts zu tun haben. "Ich habe keinen seiner Streifen je gesehen und hätte ihn auch nicht gedatet, wenn er noch Pornos drehen würde," so Michael Michalsky. Die Mutter des Designers dürfte die Trennung ebenfalls treffen: "Sie war begeistert, wie gut er sich bei meiner Fashion-Show um sie gekümmert hat, fand, dass er ein ganz toller Kerl ist," berichtet der Modezar und fügt hinzu: "Es war schon sehr lustig mit ihm."

Michael Michalsky und Jan Fischer trafen sich zum ersten Mal bei der Hochzeit von Star-Friseur Udo Walz im Juli 2008. kdi