Michael Douglas

Frustrierter Fahrzeughändler

Michael Douglas konnte eine neue Hauptrolle an Land ziehen: Er spielt einen Autohändler, den seine Indiskretion und eine zu starke Libido in Schwierigkeiten bringen. Fast wie im echten Leben also

Michael Douglas

spielt in einem neuen Film von "Millenium Films". Der Schauspieler übernimmt die Hauptrolle in "Solitary Man", eine Geschichte über einen ehemaligen Besitzer einer Autohauskette. Seine Karriere und seine Ehe hat er aufgrund seiner Indiskretion verloren - seine Geschäftspartner erfuhren, dass er Geheimnisse ausplaudert, die Ehefrau von seinen zahlreichen Affären.

Für weitere Rollen sind Stars wie und im Gespräch. Regie werden David Levien und Brian Koppelman führen, der letztere schrieb auch das Drehbuch. Start der Dreharbeiten ist im November in New York.

cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche