Michael Ballack Er fällt für die WM aus

Michael Ballack kann aufgrund einer Verletzung nicht an der Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen

Schock für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Michael Ballack fällt für die Weltmeisterschaft in Südafrika aus. Das teilte der deutsche Fußball-Bund mit. Eine Kernspintomographie am Montagvormittag (17. Mai) bestätigte einen Innenbandriss und Teilriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk - eine Verletzung, die bis zum Beginn der Weltmeisterschaft am 11. Juni nicht heilen wird.

Zugezogen hatte sich Michael Ballack die Verletzung bei einem Foul-Spiel von Kevin-Prince Boateng im FA-Cup-Finale am Sonnabend (15. Mai). Boateng wird bei der WM mit der nationalmannschaft von Ghana gegen Deutschland antreten.

Bundestrainer Jogi Löw hatte bis zur alles entscheidenden Untersuchung am Montag noch gehofft, Michael Ballack könne mit in Südafrika antreten. Doch diese Hoffnung ist nun auch gestorben - die deutsche National-Elf wird ohne ihren Kapitän antreten müssen.

rbr