Micaela Schäfer

Sie zieht Liebhaber-Bilanz

Nacktmodel Micaela Schäfer hat früher "nichts anbrennen lassen", sagt sie. Entsprechend ist auch die Gesamtzahl ihrer Liebhaber ausgefallen

Seit Jahresanfang ist das notorische ("Lieber nackt als gar keine Masche") wieder in festen Händen - für die 32-Jährige offenbar der richtige Zeitpunkt, um über ihr bisheriges Liebes- und Sexualleben Bilanz zu ziehen. Und das natürlich, Ehrensache, öffentlich.

So viele waren es

In einem Interview mit "bild.de" hat Schäfer nun die Gesamtzahl ihrer bisherigen Liebhaber verraten. "Das waren eine ganze Menge. Auf 80 sollte ich da sicher kommen", sagte sie. Den Grund für diese beachtliche Zahl verschwieg das Model ebenfalls nicht: "Ich war zwischen 18 und 25 Jahren echt ein kleines Luder und habe nichts anbrennen lassen."

Neue Liebe

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Wolfgang Bahro ist ein echtes GZSZ-Urgestein und hat sich auch optisch in seiner Rolle als Jo Gerner mit den Jahren kaum verändert. Doch nun hat der 56-Jährige in nur 23 Tagen ganze 8 Kilo abgenommen und wirkt deutlich schlanker ... 
Nötig hatte Wolfgang Bahro eine Abnahme ganz gewiss nicht. Er schien sich aber unwohl zu fühlen und nahm mit der umstrittenen HCG-Diät in kurzer Zeit einige Kilos ab, wie er dem "OK! Magazin" erzählte. Zum GZSZ-Jubliäum präsentierte er sich erschlankt auf dem roten Teppich.
beatrice egli
Was für eine tolle, schmale Taille! Beatrice Egli strahlt erschlankt auf ihrem neusten Instagram-Post. Die Sängerin hat im vergangenen Jahr konstant immer mal wieder ein paar Kilos verloren und scheint nun ihr Idealgewicht erreicht zu haben.

220

Die freizügige Grundhaltung gehöre mittlerweile aber der Vergangenheit an, versicherte Micaela Schäfer. Von ihren sechs festen Beziehungen habe die längste bislang drei Jahre gehalten. Mit ihrem derzeitigen Freund, dem österreichischen Journalisten Felix S., 31, wolle sie nun "einen neuen Rekord aufstellen".

Star-News der Woche