Mia Tyler
© Wireimage.com Mia Tyler

Mia Tyler Du liebe Zeit!

Kuschelzeit bei der "Aerosmith"-Familie: Mia Tyler, Halbschwester von Liv, sorgt nun für Zuwachs. Der Papa ist begeistert

Man merkt, die Tage werden kälter, die Stars kuschelbedürftiger. Und auch bei der "Aerosmith"-Familie rund um Steven Tyler liegt passend zur Herbstzeit wieder Liebe in der Luft. Wie das US-Magazin "People" berichtet, hat sich das amerikanische XXL-Model Mia Tyler, die Halbschwester von Liv Tyler, Ende Oktober mit dem Gitarristen Brian Harrah verlobt - und ihn auch gleich in die Familie eingeführt: "Wir gingen zum Hotel meines Dads, um ihm den Ring zu zeigen", so die 28-Jährige. "Er schnappte sich Brian und umarmte ihn. Es war wie ein: 'Gute Arbeit, Sohn.' My Dad ist absolut verliebt in ihn." Mit guten Grund: Um die Verlobung wirklich dingfest zu machen, wollte der Musterknabe von einem Musiker nämlich erst die Erlaubnis seines zukünftigen Schwiegervaters einholen.

Geplant sind die Feierlichkeiten für den kommenden Herbst - natürlich mit Schwesterchen Liv und dem kleinen Milo, 3, dem eine ganz besondere Aufgabe zuteil werden soll: "Ich hoffe, dass Milo die Ringe überbringen kann", so Mia.

Doch ob die Hochzeit ähnlich spektakulär wird ihre erste mit Ex-Mann Dave Buckner, dem Drummer der Rockband "Papa Roach"? Da holte Papa Steven das Paar nämlich während eines "Aerosmith"-Konzerts in Las Vegas auf die Bühne und bat das Publikum um einen Zeugen für die Trauung. Ganz so wie es sich für eine Rock'n'Roll-Familie gehört.