Meryl Streep, Lisa Kudrow
© Getty Images Meryl Streep, Lisa Kudrow

Meryl Streep + Lisa Kudrow Zurück in die Uni

Meryl Streep und Lisa Kudrow mischten sich am Sonntag unter die Absolventen einer Uni-Abschlussfeier

Starauflauf bei Uni-Abschlussfeier: Die Hollywood-Schauspielerinnen Lisa Kudrow und Meryl Streep waren am Sonntag (23. Mai) unter den Gästen der Absolventenfeier am Vassar College in Poughkeepsie, einer Elitehochschule ungefähr 100 Kilometer nördlich von New York.

Untätig blieben die berühmten Gäste nicht. Lisa Kudrow, die ihren Abschluss 1985 im Fach Biologie machte, hielt eine Rede für die glücklichen Absolventen. In der unterhaltsamen und lustigen Ansprache erinnerte sich die 46-Jährige an ihren letzten Tag an der Uni und den langen Weg zu ihrem beruflichen Erfolg: Erste Vorsprechen, niederschmetternde Kommentare von Casting-Chefs und Agenten, lange Durststrecken und die Anfänge von "Friends", die Serie, die Lisa Kudrow schließlich berühmt machte und in der sie 10 Jahre eine Hauptrolle spielte. Ein erstaunlicher Weg für Lisa Kudrow, die sich laut eigener Aussage während ihres Studiums nie für die Schauspielerei interessiert hatte.

Niemand schien während der Rede von Lisa Kudrow mehr zu lachen als Schauspielkollegin und ebenfalls Vassar-Absolventin Meryl Streep. Die Schauspielerin, die im Kuratorium der Universität tätig ist, hatte kürzlich gerade die Abschlussrede am New Yorker Barnard College gehalten.

rbr

Ungewöhnlicher Anblick: Meryl Streep und Lisa Kudrow in der traditionellen Robe und dem "Graduation Cap".
© Getty ImagesUngewöhnlicher Anblick: Meryl Streep und Lisa Kudrow in der traditionellen Robe und dem "Graduation Cap".