Menowin Fröhlich, Sido
© Getty Images Menowin Fröhlich, Sido

Menowin + Sido Die Gebrüder Pimp

Das hat Deutschland gerade noch gefehlt: "DSDS"-Vize Menowin Fröhlich und Sido sind verwandt - der Rapper will Menowins Karriere nun nach Kräften unterstützen

Wenn das nicht des Wahsinns fette Beute ist: Der "DSDS"-Zweitplatzierte Menowin Fröhlich hat einen prominenten Verwandten und bei dem handelt es sich um niemand geringeren als den Rapper Sido.

"Vor einem Jahr erzählte mir meine Oma, dass Sidos Opa ihr Bruder ist", lässt Menowin die Bombe in der aktuellen Ausgabe der "Bravo" platzen. Doch erst nach Ende der "DSDS"-Staffel haben sich die beiden in Berlin getroffen. "Wir haben uns mit Handschlag begrüßt. Ich wusste, dass er cool ist. Er sagt, was er denkt. Genau wie ich."

Der 29-jährige Rapper soll dem Nachwuchsstar jetzt bei seinem großen Durchbruch helfen: "Sido hat mir versprochen, dass er mich unterstützt. Deshalb wird er darauf achten, dass mich niemand verarscht. Er wird für mich so was wie ein großer Bruder sein."

Kann diese hanebüchene Geschichte wirklich stimmen? Immerhin hat Menowin Fröhlich während seiner Zeit bei "Deutschland sucht den Superstar" immer wieder mit Flunkereien für Trubel gesorgt. Allerdings bestätigt auch Sido, der eigentlich Paul Hartmut Würdig heißt, in der "Bravo", dass zwischen ihm und seinem jungen Kollegen ein enges Band besteht: "Ja, wir sind verwandt."

Man darf also gespannt sein, womit uns Menowin und Sido in Zukunft überraschen werden - bei diesem Duo infernale sollte man auf alles gefasst sein ...

gsc