Melania Trump

Familienausflug mit Sohn Barron und ihren Eltern Viktor und Amalija

Diese Familienschnappschüsse sind eine Rarität: Am Wochenende zeigte sich Melania Trump mit ihrem Sohn und ihren Eltern in Florida

Melania Trump

Seit der Amtseinführung von US-Präsident , 70, am 20. Januar 2017 hat man seinen Sohn , 10, nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Fernab des politischen Trubels in Washington lebt der Filius mit First Lady und Mutter Melania Trump, 46, in New York. Am Wochenende gönnten ihm seine Eltern eine Auszeit und nahmen mit zu einem Ausflug nach Florida. Nicht das einzige Foto mit Seltenheitswert, das bei diesem Anlass entstand. 

Barron Trump macht Urlaub mit Vater Donald und Mutter Melania 

Wie jeden Freitag reiste der mächtigste Mann der Welt auch am 17. März nach Palm Beach, Florida, um in seinem luxuriösen Feriendomizil Mar-a-Lago das Wochenende zu verbringen. Diesmal hatte er auch Gattin Melania und Sohn Barron im Gepäck. Nachdem die Familie mit der Präsidenten-Maschine "Air Force One" im Süden der USA gelandet war, präsentierten sich Vater und Mutter gut gelaunt den Fotografen. Barron schhien sich an den Trubel jedoch erst noch gewöhnen zu müssen: Etwas schüchtern schaute er sich nach links und rechts um, was da gerade auf dem Flugplatz von Palm Beach vor sich geht. Im Sommer, wenn sein Schuljahr beendet ist, sollen er und ebenfalls ins Weiße Haus nach Washington umziehen. 

US-Präsident Donald Trump mit Ehefrau Melania Trump und Sohn Barron Trump steigen am 17. März 2017 aus der Air Force One, die gerade in Palm Beach gelandet ist

US-Präsident Donald Trump mit Ehefrau Melania Trump und Sohn Barron Trump steigen am 17. März 2017 aus der Air Force One, die gerade in Palm Beach gelandet ist


Die First Lady zeigte ihre Eltern 

Barron ist nicht das einzige Familienmitglied, dass bei dem Florida-Ausflug einen seltenen Auftritt hat. Denn zur Entourage des Präsidenten gehören diesmal auch seine Schwiegereltern Viktor Knauss und Amalija Knauss. Der ehemalige Autohändler und die Ex-Fabrik-Angestellte leben mit Tochter und Enkel im New Yorker Trump Tower und zeigen sich nur selten in der Öffentlichkeit. 

Viktor Knvas und Amalija Knavs, die Eltern von First Lady Melania Trump, am 17. März in Palm Beach

Viktor Knvas und Amalija Knavs, die Eltern von First Lady Melania Trump, am 17. März in Palm Beach


Der Familienclan hinter US-Präsident Donald Trump

Die First Family und ihre Mitglieder

Der Trump-Clan: (v. l.) Eric Trump und seine Frau Lara, Donald Trump hinter Sohn Barron, Melania Trump, Vanessa Haydon und Ehemann Donald Trump Jr. mit ihren Kindern Kia Trump und Donald Trump III, Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner und Tiffany Trump.
Dürfen wir vorstellen: Donald Trump, der neu ernannte mächtigste Mann der Welt. Seine Milliarden verdienter er im Immobiliengeschäft und der Unterhaltungsbranche. Mit Fernsehsendungen wie "The Apprentice" erhöhte er seine Popularität und gehört heute zu den bekanntesten Geschäftsleuten der Vereinigten Staaten.
Donald Trumps Frau Melania wuchs in Slowenien auf, modelte sich über Mailand, Paris und New York bis in Donals Herz. Die beiden lernten sich 1998 auf einer Party während der Fashion Week in New York kennen und heirateten 2005. Melania Trump hielt sich beim Wahlkampf ihres Mannes eher zurück - überließ Donalds Tochter Ivanka die politische Bühne.
Donald Trump Jr. ist Trumps ältester Sohn. Er studierte Finanzen und Immobilen an der Universität von Pennsylvania und ist mittlerweile - gemeinsam mit seinen Geschwistern Ivanka und Eric - Vizepräsident der Trump Organisation. Mit seiner Frau, dem Model Vanessa hat er fünf Kinder.

11


Skandal im Weißen Haus - Secret Service tritt Donald Trumps Enkel zu nahe

Die Agenten des Secret Services beschützen den US-Präsidenten und seine Familie mit ihrem Leben - so aktuell auch Donald Trump und seinen Clan. Dabei leisteten sich die Bodyguards gegenüber Trumps achtjährigem Enkel Donald III einen groben Fehltritt...
© Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche