Mel Gibson Beziehung mit Oksana gescheitert

Zwischen Schauspieler Mel Gibson und seiner Freundin Oksana Grigorieva soll es nach einem Jahr schon wieder aus sein

Ihre gemeinsame Tochter ist gerade fünf Monate alt, doch die Beziehung zwischen Mel Gibson und seiner Freundin Oksana Grigorieva ist angeblich schon wieder vorbei. Das berichtet das US-Magazin "People".

Ein enger Freund des Paares soll dem Blatt mitgeteilt haben: "Sie haben sich auseinandergelebt. Beide arbeiten hart an ihren Karrieren und versuchen zusammen ein süßes Baby aufzuziehen. Sie sind immer noch Freunde und möchten Lucia gemeinsam großziehen."

Erst im April 2009, kurz nachdem Mel Gibsons Frau Robyn die Scheidung eingereicht hatte, zeigten sich die beiden erstmals als Paar in der Öffentlichkeit.

Momentan befindet sich Mel Gibson in Mexiko, wo der 54-Jährige "How I Spent My Summer Vacation" dreht. Oksana arbeitet derweil an ihrer Musikkarriere und wird nächste Woche bei einem Charity-Konzert in Russland auftreten. Zu den Trennungsgerüchten wollte sich der Sprecher von Mel Gibson bisher nicht äußern.

rbr