Mel Gibson

Freundin wirklich schwanger

Ein Sprecher von Mel Gibson hat es bestätigt und auch der Schauspieler selbst hat es zugegeben: Mel und seine Freundin Oksana Grigorieva erwarten ein Kind

Mel Gibson, Oksana Grigorieva

Mel Gibson, Oksana Grigorieva

Es ist also wahr: Oksana Grigorieva, die Freundin von Schauspieler Mel Gibson, ist schwanger. Der Nachwuchs soll im späten Herbst auf die Welt kommen. Das bestätigte Mels Sprecher der US-Zeitschrift "People".

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Alessandra Meyer-Wölden erwartet Zwillinge und ist inzwischen wirklich kugelrund. So langsam ist der Babybauch auch eine echte Last für sie. Dank Hilfsmitteln kommt sie aber zurecht.
Gerade erst verkündete Rosie Huntington-Whiteley die fröhliche Nachricht: Sie und ihr Verlobter Jason Statham erwarten endlich Nachwuchs. Von vorne ist dem Model die Schwangerschaft noch nicht anzusehen. Sie trägt ein weit fallendes, schwarzes one-shoulder-Kleid und schwarze Ankleboots. 
Von der Seite lässt es sich jedoch nicht mehr verstecken: Unter ihrem schwarzen Kleid zeichnet sich deutlich das Babybäuchlein ab. Zusammen mit Paige Adams-Geller und vielen anderen Promi-Ladys feiert Rosie den Launch ihrer Jeans-Kollektion "Rosie HW x PAIGE" in West Hollywood.
So schön kann nur eine Schwangere strahlen: Marion Cotillard zeigt voller Stolz ihren Babybauch bei der Premiere ihres Films "Rock'N'Roll" in Paris.

256

Aber auch Mel selbst hat die Nachwuchs-Nachricht verkündet. In der Late-Night-Show von US-Talkmaster Jay Leno sagte Mel: "Es ist wahr, wir erwarten ein Kind." Außerdem scherzte er: "Es sind dann acht Kinder. Ich schätze, ich bin Octo-Mel!"

Freunde des Paares sagen, Mel könne "nicht glücklicher sein. Er liebt es, Vater zu sein". Oksana, die angeblich bereits seit drei Jahren mit Mel liiert sein soll, hat ein Kind aus ihrer früheren Beziehung mit dem britischen Schauspieler Timothy Dalton.

Der Hollywood-Schauspieler befindet sich gerade in einem Scheidungsverfahren mit seiner Frau Robyn Gibson. Sie könnte möglicherweise die Hälfte des auf fast eine Milliarde US-Dollar geschätzten Vermögens des Hollywood-Stars erhalten. Dass die Schwangerschaft der 39-jährigen Oksana, die auch bei Mel Gibsons Plattenfirma "Icon Records" unter Vertrag steht, in Zusammenhang mit der Scheidung stehe, wird immer wieder dementiert.

Update vom 29. Juni 2009, 11:50:

Mel Gibson und Oksana bekommen offenbar ein Mädchen. Das berichtet die britische "Daily Mail". Das Blatt zitiert einen Insider: "Oksana und Mel sind überglücklich."

rbr

Star-News der Woche

Gala entdecken