Mel B

Sie wird von ihrer Ex-Nanny verklagt

Mel Bs Ex-Nanny Lorraine Gilles hat offenbar genug von den Anschuldigungen der Sänger und verklagt sie wegen Verleumdung.

Die öffentliche Schlammschlacht zwischen Mel B und ihrem Noch-Ehemann Stephen Belafonte geht in eine weitere Runde

Die öffentliche Schlammschlacht zwischen Mel B und ihrem Noch-Ehemann Stephen Belafonte geht in eine weitere Runde

Als wäre der Scheidungskrieg zwischen Ex-Spice-Girl (41, "For Once In My Life") und ihrem Noch-Ehemann (41) nicht schon bizarr genug! Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, verklagt nun die ehemaligen Nanny die Sängerin - wegen Verleumdung.

Mel B behauptet, dass eine Affäre mit Belafonte gehabt und er sie dabei geschwängert habe. Außerdem soll Belafonte das Kindermädchen zu einer Abtreibung gezwungen und diese mit Mel Bs Geld bezahlt haben. Zudem soll Gilles angeblich im Besitz der Sex-Tapes von Mel B und ihrem Ehemann sein, die beide beim Liebesspiel mit weiteren Frauen zeigen. Bisher hat Mel B allerdings keine Beweise für ihre Behauptungen geliefert.

Offenbar ist es Gilles nun zu bunt geworden und sie geht ihrerseits zur Attacke über. Laut Informationen, die "TMZ" vorliegen, hat sie eine Reihe an Beweisen und Bildern, die eindeutig belegen, dass Mel B lügt...

Mehr zum Thema

Star-News der Woche