Megan Fox: Megan Fox, Brian Austin Green
© Getty Images Megan Fox, Brian Austin Green

Megan Fox Brian Austin Green zieht aus!

Megan Fox und Brian Austin Green lassen sich scheiden und sie wird ihm höchstwahrscheinlich Unterhalt zahlen müssen. Green hat sich jetzt eine luxuriöse Bachelor-Villa gemietet - auf ihre Kosten?

Brian Austin Green zieht aus

Jetzt ist die Ehe endgültig gescheitert: Nachdem Megan Fox, 29, in der vergangenen Woche die Scheidung von Brian Austin Green, 43, einreichte, folgt nun auch die räumliche Trennung. Laut "TMZ" soll das Ex-Paar bis zuletzt zusammen gewohnt haben, nun hat sich der ehemalige "Beverly Hills 90210"-Star eine luxuriöse Bachelor-Villa gemietet.

Protzig: 5 Zimmer für einen Single

Das Domizil im traditionellen New-England-Stil hat neben fünf geräumigen Zimmern auch ein Gästehaus mit seperater Küche zu bieten.

Megan Fox: Hier wird Brian Austin Green das Single-Leben genießen
© Most Wanted PicturesHier wird Brian Austin Green das Single-Leben genießen

Für genügend Unterhaltung ist dank des großen Spielzimmers und dem hauseigenem Fitnessstudio auch gesorgt. Sollte bei Brian dennoch Langeweile aufkommen, kann er sich im Pool eine Abkühlung gönnen und die beeindruckende Sicht auf die Natur um due Villa herum genießen.

Megan Fox: Ob Megan Fox hier schwimmen wird?
© Most Wanted PicturesOb Megan Fox hier schwimmen wird?

Wird Megan Fox seine Miete zahlen?

Das Anwesen wird monatlich 22 000 US-Dollar (ca. 19 000 Euro) Miete kosten. Ein Spaß, den in Zukunft Megan Fox bezahlen darf? Schließlich wird Megan ihrem Ex höchstwahrscheinlich Unterhalt zahlen müssen.

Sie war und ist die Topverdienerin und wird es voraussichtlich auch bleiben. Seit einem Unfall im vergangenen Dezember leidet Brian unter schweren Schwindelanfällen, die ihn nur geringfügig arbeitsfähig machen. In den letzten Monaten hat der Schauspieler nur selten arbeiten können, während Megan die Fortsetzung des Blockbusters "Teenage Mutant Ninja Turtles" drehte.

Das Sorgerecht für die gemeinsamen Söhne Noah, 2, und Bodhi, 18 Monate, soll geteilt werden.