Megan Fox

Verlobung gelöst

Eine neue Chance für alle männlichen Megan-Fox-Fans: Die sexy Schauspielerin soll sich von ihrem Verlobten Brian Austin Green getrennt haben

Megan Fox

Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Brian Austin Green udn Megan Fox

Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Brian Austin Green und Megan Fox

"FHM"-Wahl

Niemand ist so sexy wie Megan Fox

Platz 9: Blake Lively
Platz 6: Emmanuelle Chriqui
Platz 2: Jessica Biel

3

hat sich offenbar von ihrem Verlobten getrennt, da sie sich nicht reif genug für eine Ehe hält. Das behauptet zumindest das "Star-Magazin" und beruft sich dabei auf einen Insider: " mag noch immer, aber sie hat begriffen, dass sie zu jung ist, um ihn zu heiraten."

Die ersten Gerüchte einer kamen bereits Anfang Juni auf, da die 22-Jährige ohne ihren Verlobungsring über den roten Teppich schritt. Zwar hatte sie dies zuvor schon des öfteren getan, nur fehlte diesmal auch Brian Austin Green an ihrer Seite. Die Sprecher der beiden Schauspieler haben sich bislang nicht zu der Trennung geäußert.

Update: Megan erklärte jetzt, dass sie und Brian sich "im Moment super-nahe" sind. Sie kann aber verstehen, warum sie zum Klatsch-Thema geworden ist. "Ich schätze, ich bin langweilig. Es gibt nichts anderes, was man über mich schreiben könnte, weil ich nicht in Clubs gehe oder Drogen nehme oder betrunken aus Autos falle."

jgl

Star-News der Woche