Meg Ryan Tausend Mal berührt

Meg Ryan soll nach langer Zeit endlich verliebt sein - in ihren langjährigen Freund, den Produzenten Graham King

Meg Ryan hat offenbar ein neues Liebesglück gefunden: Die Schauspielerin ("Schlaflos in Seattle") soll mit dem Produzenten Graham King ("Aviator") zusammen sein. Das berichtet das Magazin "Us Weekly" und beruft sich dabei auf einen Insider: "Es ist sehr ernst mit den beiden. Sie waren erst neulich für einen Liebes-Trip in New York."

Dabei kennen sich Meg und Graham bereits seit langem. "Sie sind schon seit Jahren gute Freunde", so der Insider. Doch der Liebes-Funke ist erst nach längerer Zeit übergesprungen.

Vielleicht, weil sie entscheidende Dinge gemeinsam haben? "Sie lieben es, zusammen zu verreisen", sagt der Insider.

Ebenso gut möglich, dass Meg sich nach ihrer gescheiterten Ehe und einigen flüchtigen Affären erst ganz sicher sein wollte, bevor sie wieder einen Mann in ihr Leben und ihr Herz lässt. Von 1991 bis 2001 war Meg Ryan mit Dennis Quaid verheiratet, trennte sich von ihm wegen ihres Kollegen Russell Crowe. Doch diese Beziehung scheiterte ziemlich schnell wieder.

Dabei hat sich Meg Ryan immer so sehr nach einem Partner an ihrer Seite gesehnt. In einem Interview Ende letzten Jahres hatte Meg verraten: "Ich glaube immer noch an die Liebe. Und ja, ich könnte mir vorstellen, noch einmal zu heiraten."

Bleibt zu hoffen, dass sich Meg Ryan mit Graham King diesmal wirklich für die Ewigkeit bindet - lange genug geprüft haben die beiden sich ja ...

jwa