Meg Ryan, Julian McMahon
© WireImage.com Meg Ryan, Julian McMahon

Meg Ryan + Julian McMahon Hallo Onkel Doc

Nachdem es in Beziehungsdingen lange Zeit ruhig um Meg Ryan geworden war, soll die Schauspielerin nun mit dem "Nip/Tuck"-Doktor Julian McMahon anbändeln

Seit ihrer Scheidung von Dennis Quaid im Sommer 2001 war es in Liebesdingen eher ruhig um Meg Ryan geworden, nun aber soll die Schauspielerin bei einem romantischen Date mit dem "Nip/Tuck"-Darsteller Julian McMahon gesehen worden sein.

Woher sich die 48-Jährige und ihr sieben Jahre jüngerer Kollege kennen, ist nicht bekannt. Die australische "Herald Sun" berichtet jedoch von einer ganzen Reihe kuscheliger Treffen in Los Angeles, bei denen das Duo angeblich auch fotografiert wurde.

Dass Meg aus ihrer Ehe mit Quaid bereits einen Sohn, Jack Henry, und zudem die kleine Adotivtochter Daisy hat, dürfte für Julian kein Problem sein: Denn der smarte Australier hat selbst eine neun Jahre alte Tochter; Madison stammt aus seiner Ehe mit Brooke Burns, die 2001 geschieden wurde.

Neben der Liebe zu ihren Kindern könnte Julian McMahon und Meg Ryan außerdem auch ihr ausgeprägtes Interesse an Schönheitschirurgie verbinden - Megs Faible für Botox und Unterspritzungen aller Art ist in Hollywood ein offenes Geheimnis und Julian spielt in "Nip/Tuck" immerhin einen Schönheitschirurgen ...

gsc