Maura Tierney Zurück im Fernsehen

Nach ihrer Krebserkrankung im vergangenen Jahr kehrt Maura Tierney ins Berufsleben zurück und übernimmt eine Rolle in der US-Serie "The Whole Truth"

Noch sind die Haare kurz, doch es scheint ihr wieder gut zu gehen: Maura Tierney spielt ab sofort in der Anwaltsserie "The Whole Truth" mit, die ab Herbst 2010 auf dem US-Sender "ABC" zu sehen sein wird. Die ehemalige "Emergency-Room"-Darstellerin wird eine Hauptrolle in der Serie übernehmen.

Eigentlich hätte Maura schon im vergangenen Jahr vor der Kamera stehen sollen: Die Schauspielerin hatte einen Vertrag für die Familienserie "Parenthood" unterschrieben. Doch nachdem bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wurde, musste sie den Job wieder absagen.

Jetzt ersetzt die 45-jährige Joely Richardson, bekannt aus "Nip/Tuck", die nach dem Abschluss der Dreharbeiten zum Pilotfilm die Serie aus persönlichen Gründen wieder verlassen hatte, nachdem sie binnen kurzer Zeit Tante und Onkel verloren hatte.

Laut "ABC" werden in "The Whole Truth" Gerichtsverfahren sowohl aus der Perspektive des Angeklagten als auch der Staatsanwaltschaft gezeigt. Maura Tierneys Rolle ist die von Kathryn Peale, einer hochrangigen Mitarbeiterin der Staatsanwaltschaft in Manhattan.

aze