Matthew McConaughey
© Getty Matthew McConaughey

Matthew McConaughey Von der Ersatzbank auf die Leinwand

Matthew McConaughey macht sich schon mal warm: Er soll der Ersatzmann für Hollywoods Sorgenkind Owen Wilson werden

Spielerwechsel bei der Hollywoodkomödie "Tropic Thunder": Nach Berichten des Branchenmagazins "Variety" hat Regisseur Ben Stiller Hollywoods Sorgenkind Owen Wilson endgültig vom Platz genommen und als Ersatzmann stattdessen Matthew McConaughey auf das Spielfeld geschickt - ein weiser Schachzug. Mit ihren wallenden, blonden Mähnen sind sich die Schauspieler äußerlich nicht ganz unähnlich, und Owen Wilson bleibt nach seinem Suizidversuch im vergangenen Monat so noch etwas Zeit, sich zu Hause bei Freunden und Familie auszuruhen - Zeit, die er bitter nötig hat: Seine Termine in der Öffentlichkeit hatte er bis auf weiteres alle abgesagt.

Matthew McConaughey hingegen reiht sich mit seiner neuen Rolle in ein Top-Team neben Jack Black, Nick Nolte und Robert Downey Jr. ein. Im Film mimt der 37-Jährige einen Schauspieler, der als Darsteller eines Kriegsfilms plötzlich auch in Wirklichkeit in einem Krisengebiet landet. Gedreht wird derzeit auf Hawaii.