Matt Damon

Diesmal ein Stammhalter?

Das ging aber fix: 21 Monate nach der Geburt ihrer jüngsten Tochter Gia haben Matt Damon und seine Frau Luciana verraten, dass sie erneut Nachwuchs erwarten

Matt Damon, Luciana

Matt Damon, Luciana

Matt Damon und sein Mädelhaus werden bald neuen Zuwachs bekommen: Im Herbst erwartet Matts Frau Luciana ihr viertes Kind.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Ende Januar besuchten Caroline Beil und ihr langjähriger Freund das "Green Me Film Festival". Scheinbar ist niemandem aufgefallen, dass die Moderatorin unter ihrem weiten Leo-Kleid eine Babykugel versteckte. 
Überraschend offen zeigt Cheryl Cole auf diesen Kampagnenbildern von L'Oreal Paris und "The Prince's Trust" ihren Babybauch. Bisher hatte sie die Schwangerschaft vehement dementiert - diese Bilder sagen jedoch mehr als tausend Worte. Es ist ihr erstes Kind, der Vater des Babys ist "One Direction"-Star Liam Payne.
Die Babykugel steht Janni Hönscheid ausgesprochen gut: Die Surferin zeigt auf Instagram erstmals ihr nacktes Bäuchlein. An einem Traumstrand auf Fuerteventura posiert die Freundin von Peer Kusmagk im knappen Bikini. Beim Wellenreiten träumt die Sportlerin schon davon, ihrem Nachwuchs die Leidenschaft fürs Surfen weiterzugeben: "Bei jeder Welle musste ich grinsen, weil ich mir den Mini-Surfer auf dem Board vorgestellt habe und, was er oder sie über den Sonnenschein und das Meer denkt", kommentiert Janni den schönen Schnappschuss. 
Alessandra Meyer-Wölden erwartet Zwillinge und ist inzwischen wirklich kugelrund. So langsam ist der Babybauch auch eine echte Last für sie. Dank Hilfsmitteln kommt sie aber zurecht.

259

"Alle sind überglücklich", bestätigte der Sprecher des Hollywoodstars dem "Us Magazine". Ob Matt sich diesmal auf männliche Verstärkung freuen kann? Bislang ist er schließlich von Frauen umringt: Seine Tochter Isabella ist inzwischen 3 Jahre alt, Gia 21 Monate. Zudem hat Luciana aus einer früheren Beziehung noch die heute 11-jährige Alexia mit in die Beziehung gebracht.

"Ich fühle mich ziemlich in der Minderheit, es ist verrückt", scherzte Matt Damon schon vor der Geburt seiner Jüngsten in der "USA Today". Doch seine Familie bedeutet dem 39-Jährigen alles: "Man kann ziemlich leicht vom Weg abkommen ... Kinder zu haben ist eine große Hilfe", verriet der dem Magazin "Parade". "Du kommst mit Kindern in eine Routine, die dich davon abhält, in dein altes Single-Leben zurückzukehren. Ich bin vermutlich viel langweiliger als ich es früher war. Ich gehe früher ins Bett und stehe früher auf."

Doch was macht schon ein spießiges Image, wenn Matt daheim bald sein Familienglück hoch fünf genießen kann.

gsc

Star-News der Woche

Gala entdecken