Mary-Louise Parker
© Getty Images Mary-Louise Parker

Mary-Louise Parker Vorhang auf Hedda Gabler

Mary-Louise Parker wird an den Boradway zurückkehren - sie wird in einer Neuinzsenierung von Henrik Ibsens "Hedda Gabler" die Titelrolle spielen

Mary-Louise Parker schwimmt derzeit auf der Erfolgswelle: Für ihre Rolle in "Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn" feiert sie nicht nur beim Publikum Erfolge, sondern ist auch für einen "Emmy" nominiert. Nun soll sie auch auf die Bühne zurückkehren: In Henrik Ibsens Kultklassiker "Hedda Gabler" von 1890 soll Mary-Louise die Titelrolle übernehmen. Bei der Neuadaption nach Christopher Shinn wird Ian Rickson Regie führen, das Stück soll am 25. Januar nächsten Jahres auf dem Broadway Premiere feiern.

Die 44-jährige Mutter eines Sohnes hat bereist Bühnenerfahrung gesammelt und dafür sogar schon einen "Tony Award" gewonnen. Für "Engel in Amerika" hat sie einen "Golden Globe" und einen "Emmy" einheimsen können. "Hedda Gabler" wird übrigens erstmals seit 2001 wieder auf dem Broadway zu sehen sein.

sgr