Mario Adorf
© Getty Images Mario Adorf

Mario Adorf Doktor Lebensleistung

Mario Adorf erhält die Ehrendoktorwürde der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Damit werde die Lebensleistung des Schauspielers und ehemaligen Studenten der Uni ausgezeichnet

Mario Adorf erhält die Ehrendoktorwürde der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Das teilte die Hochschule gestern (17. August) mit. Der Senat hatte die Titelvergabe schon im Juli beschlossen. Mit der Auszeichnung möchte die Universität die Lebensleistung ihres ehemaligen Studenten würdigen.

"Mit Mario Adorf ehrt die Universität Mainz eine Persönlichkeit, die nicht nur die deutsche und europäische Filmgeschichte über Jahrzehnte geprägt, sondern auch die deutsche Theaterlandschaft in der Nachkriegszeit entscheidend mitgestaltet hat", heißt es in einer Pressemitteilung der Universität.

Der Titel der Universität wurde bisher erst einmal an den ehemaligen französischen Staatspräsidenten Valéry Giscard d'Estaing verliehen.

Der 79-jährige Mario Adorf besuchte von 1950 bis 1953 hauptsächlich Psychologie- und Philosophie-Vorlesungen an der Mainzer Uni. Außerdem sammelte er erste Schauspielerfahrung an der Studentenbühne. Die Ehrendoktorwürde wird Mario Adorf laut der Johannes-Gutenberg-Universität vermutlich noch in diesem Jahr überreicht.

aze