Marilyn Manson

Ende mit Schrecken

Schauspielerin Evan Rachel Wood hat sich nach einem heftigen Streit von ihrem Freund, dem Gruselrocker Marilyn Manson, getrennt

Marilyn Manson und Evan Rachel Wood

Nach einem handfesten hatte jetzt genug von ihrem Freund und trennte sich kurzentschlossen von dem Musiker. Laut "Starmagazine.com" soll der Trennung ein Streit vorausgegangen sein, bei dem es um Evans Bruder Ira ging. Der 21-Jährige lebt zurzeit in dem Gästehaus der Villa, die und gemeinsam bewohnen.

Eine Quelle verriet, der 39-jährige Marilyn hätte versucht, Ira aus dem Anwesen in Hollywood zu werfen. "Evan besitzt das Haus und wollte nicht, dass ihr arbeitsloser Bruder auf der Straße lebt. Das hat das Fass zum Überlaufen gebracht", zitiert "Contactmusic" einen Insider.

Schauspielerin Evan Rachel Wood und Marily Manson waren seit Dezember 2006 ein Paar. Zuvor war der Sänger ein Jahr lang mit der Tänzerin verheiratet.

rbr

Star-News der Woche