Mariah Carey
© Getty Images Mariah Carey

Mariah Carey Im vierten Monat schwanger

Mariah Carey ist schwanger, wollte die frohe Botschaft aber eigentlich noch für sich behalten. Das weiß ein geschwätziger Insider

Mariah Carey ist im vierten Monat schwanger. Das jedenfalls behauptet die Internetseite "Radaronline", die als sehr zuverlässige Quelle für Neuigkeiten dieser Art gilt. Die Information bekam das Onlinemagazin angeblich von einem Insider zugespielt. Dieser behauptet: "Nick hat schon all seinen Freunden erzählt, wie aufgeregt er deswegen ist."

Und die anonyme Quelle weiß auch, dass Mariah unbedingt schwanger werden wollte, aber nicht vorhat, ihre Schwangerschaft in naher Zukunft öffentlich zu machen. "Sie freut sich sehr. Sie möchte aber so lange wie möglich warten, bis sie die Neuigkeiten ihren Fans mitteilt."

Die Gerüchte um die anderen Umstände der Sängerin kursieren schon seit einigen Wochen durch die Medien. Doch langsam verdichten sich die Hinweise. Verschiedene Insider bestätigten die Schwangerschaft und Anfang der Woche postete Mariah ein Foto von sich und ihrem Bauch, der verdächtig rund aussah.

Letzte Woche hatte Mariah Carey nach einem Auftritt in Brasilien an ihre Fans und Follower getwittert: "Ernsthaft, ich liebe es hier. Die Leute hier sind schön, außen und im Innern. Heute Abend war es aus persönlichen Gründen hart für mich, aber Ihr habt mir geholfen." Ob sie an dem Tag an den üblichen Schwangerschafts-Wehwehchen leiden musste?

Ihr Mann Nick Cannon hält sich derweil viel bedeckter. Am Montag (23. August) sagte er in seiner Radioshow: "Ich hab es schon einmal gesagt und ich sage es nochmal: Wenn meine Frau sich danach fühlt, über etwas zu reden, dann könnt Ihr es direkt von ihr hören."

Ob Mariah Carey darüber noch spricht oder demnächst einfach nur stumm wie ein Fisch, aber mit großer Babykugel auf dem roten Teppich erscheint, werden wir sehen.

rbr