Mariah Carey

Neues Körpergefühl

Vor knapp vier Monaten ist Mariah Carey Mama geworden. Jetzt hat sie den Kampf gegen die Babypfunde aufgenommen und zeigt sich beim Baden erfrischend uneitel

Mariah Carey

Auf dem Kopf eine Baseballkappe, auf der Nase eine große Sonnenbrille und den Körper in einen Badeanzug gesteckt: Kaum zu glauben, aber genauso planschte Mariah Carey am Dienstag (2. August) im Meer. Sie ließ sich dabei sogar fotografieren und zeigte: Für ihre post-natale Figur will sie sich nicht verstecken. Ganz bedächtig will sie ihre Babypfunde weiter loswerden.

"Victoria's Secret"-Engel

Toller After-Baby-Body

candice swanepoel
candice swanepoel
mila kunis
mila kunis

142

Fast vier Monate ist es her, dass die Sängerin ihre Zwillinge Morrocan und Monroe zur Welt gebracht hat. Erstmals zeigt sie sich nun in Bademode. "Workout im offenen Meer! Es ist schon sehr lange her, dass ich im Ozean war" twitterte sie dann als Fotokommentar über ihren Ausflug ins Wasser.

Nach der Geburt ihrer Zwillinge zeigt Mariah Carey sich wieder erschlankt ihren Fans.

Nach der Geburt ihrer Zwillinge zeigt Mariah Carey sich wieder erschlankt ihren Fans.

Vor zwei Wochen noch erinnerte sich Mariah Carey während einer Schmuckpräsentation im US-Fernsehen an die beschwerlichen Begleiterscheinungen ihrer Schwangerschaft. Abgesehen von einer riesigen Babykugel, die sie nach eigenen Aussagen gefühlte 47 Wochen lang vor sich her trug, sorgten die ungeborenen Geschwister bei ihr für schmerzhaft geschwollene Füße. Neuerdings scheint die Sängerin hingegen wieder leichter unterwegs zu sein. Wie viel sie seit der Geburt ihrer Kinder an Gewicht verloren hat, verriet sie bisher nicht. Wer jedoch so gelassen damit umgehen kann wie die badende Carey, macht sich damit wohl ohnehin keinen unnötigen Stress.

yyo

Star-News der Woche

Gala entdecken