Prinzessin Margarita
© Getty Prinzessin Margarita

Margarita Ring und Baby

Die niederländische Prinzessin Margarita hat ein neues Glück gefunden: Sie wird im Mai heiraten - und für Nachwuchs ist auch schon gesorgt

Das Patenkind von Königin Beatrix, Prinzessin Margarita de Bourbon de Parme, erwartet ein Baby und hat gleichzeitig ihre Verlobung bekannt gegeben. Die 35-jährige Tochter von Beatrix' Schwester Irene ist mit dem Bankkaufmann Tjalling Ten Cate zusammen, mit dem sie in Amsterdam lebt. Die beiden haben sich durch Freunde vor ungefähr zwei Jahren kennengelernt und sind seitdem ein glückliches Paar. Der 32-Jährige wurde Anfang Februar der holländischen Öffentlichkeit auf der gemeinsamen Geburtstagsparty von Königin Beatrix und ihrer Schwester Margriet vorgestellt. Im Anschluss an die Feier soll der Familie auch die große Nachricht von der Hochzeit und dem Nachwuchs überbracht worden sein. Das Paar möchte im Mai den Bund fürs Leben eingehen, bevor im August ihr Baby zur Welt kommt.

Für Prinzessin Margarita ist es die zweite Hochzeit. Margaritas erste Ehe, die sie 2001 mit Edwin De Roy van Zuydewijn einging, führte zu einem langwierigen Familienstreit, da sowohl ihre Eltern also auch ihre Patentante, die Königin, mit der Verbindung nicht einverstanden waren. Diese scheiterte auch, 2006 kam es zur Scheidung. Von der Scheidung erfuhr der Ehemann übrigens aus einer niederländischen Zeitung, in der Margarita eine Anzeige schaltete.