Mareile Höppner
© Getty Images Mareile Höppner

Mareile Höppner Mutter eines Jungen

Mareile Höppner hat am Mittwoch ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die "Brisant"-Moderatorin wird nun drei Monate in Elternzeit gehen

Mareile Höppner ist seit kurzem Mutter: Die Moderatorin hat am Mittwoch (17. November) einen Jungen zur Welt gebracht. "Wir sind überglücklich. Er ist strahlend und gesund zur Welt gekommen. Er ist unser kleines Wunder", sagten Mareile und ihr Mann Arne Schönfeld gegenüber "Bunte.de". Viel Zeit um ihr Mutterglück zu genießen hat die "Brisant"-Moderatorin allerdings nicht: Schon in drei Monaten will sie wieder vor die Kamera treten.

Damit das Baby auch in dieser Zeit gut versorgt ist, wird ihr Mann dann in Elternzeit gehen. "Bei Arne hat sich das angeboten, weil er relativ problemlos elf Monate Pause machen und dann wieder gut in den Job zurückkehren kann. Aber warum soll nicht auch der Mann mal Mama werden?", sagte die 33-Jährige im Interview mit der Website. "Es zeugt von Charakterstärke und Selbstbewusstsein, aber es sorgt auf jeden Fall für Reaktionen", so Höppner weiter.

Für Mareile Höppner und ihren Mann ist es das erste Kind. Das Paar ist seit knapp vier Jahren verheiratet.

aze