Marcia Cross
© Wireimage.com Marcia Cross

Marcia Cross Konkurrenzkampf

Bei den "Desperate Housewives" sorgt eine neu eingezogene Familie für Stress. Für Marcia Cross endet der noch nicht mal mit dem Drehschluss

Bei den "Desperate Housewives" gibt es ab der vierten Staffel neue Gesichter. Schauspielerin Dana Delany zieht mit ihrer Familie in die "Wisteria Lane".

Eigentlich ist es ja schön, wenn sich ein Drehteam vergrößert. Neue Gesichter bringen schließlich neuen Schwung in eine Serie. Marcia Cross ist von dem Zuwachs allerdings alles andere als begeistert, berichtet das amerikanische "Star"-Magazin. Sie komme mit Dana Delany überhaupt nicht zurecht. Der Grund hierfür liegt, wie so oft bei den "Desperate Housewives" in der Vergangenheit: Dana wurde vor Jahren Marcias Rolle angeboten. Erst als sie keine "Bree" werden wollte, bekam Marcia den Zuschlag. Jetzt versucht diese, mit den auffälligeren Kostümen und mehr Drehzeit die vermeintliche Konkurrentin in Schach zu halten.

Die 51-Jährige Dana spielt Katherine Mayfair. Für Susan ist sie keine Unbekannte, hat sie doch bereits vor zwölf Jahren in der Straße der verzweifelten Hausfrauen gelebt. Jetzt kommt sie wieder, zusammen mit ihrer 17-jährigen Tochter und ihrem schnuckeligen Arzt-Ehemann, gespielt von Nathan Filion. Es bleibt also auf jeden Fall spannend!