Marcia Cross + Tom Mahoney

"Tom ist gesund"

Anfang des Jahres erhielten Marcia Cross und Tom Mahoney die Hiobsbotschaft: Tom litt an Krebs. Mittlerweile geht es dem Börsenmakler aber wieder viel besser

Marcia Cross

"Er ist gesund und es geht ihm großartig!" So positiv äußert sich "Desperate Housewives"-Darstellerin derzeit über ihren Ehemann . Keine Selbstverständlichkeit, denn bei wurde Anfang des Jahres Krebs diagnostiziert.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Val Kilmer 
Donald Faison
Lisa Marie Presley
Was Altes, was Neues, was Geborgtes, was Blaues: Zu einem blau-grau karierten Hemd in Übergröße (vielleicht von Ehemann Kanye?) kombiniert Kim eine sexy Schnür-Lederhose und filigrane Riemchen-Heels. Der Lippenring ist wohl ihr neuestes Lieblings-Accessoire, die Lederhose für schlappe 2.400 Euro hat sie nicht zum ersten Mal an. 

73

Ein Schock für Marcia, die bereits 1993 ihren Lebenspartner Richard Jorda an einen Hirntumor verloren hat. Zudem sind die heute 47-Jährige und ihr vier Jahre älterer Mann erst 2007 Eltern der Zwillinge Eden und Savannah geworden.

Doch der Krebs wurde in einem frühen Stadium erkannt, die Behandlung folgte umgehend und offenbar hat Tom noch einmal Glück gehabt: Beim "Rock A Little, Feed A Lot"-Benefizkonzert strahlten Marcia Cross und Tom Mahoney um die Wette.

Dass die beiden ein paar Minuten zu spät dran waren, lag übrigens an keinerlei Krankheiten: "Tom musste erst die Mädchen ins Bett bringen", lacht Marcia Cross. Wenn's weiter nichts ist.

cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche