Manuel Neuer + Kathrin Gilch

Das sagt sie zur Trennung!

Kathrin Gilch hat sich nach der Trennung von Manuel Neuer erstmals zu Wort gemeldet. Dabei blieb sie seltsam distanziert

Kathrin Gilch, Manuel Neuer

Kathrin Gilch, Manuel Neuer

Es ist gerade mal zwei Tage her, dass die von Nationaltorwart und seiner Freundin bekannt wurde. Jetzt hat die Ex unseres WM-Helden ihr erstes Statement zum Liebes-Aus abgegeben.

Unsere Weltmeister und ihre Frauen

Die schönsten Momente nach dem Sieg

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
Benedikt Höwedes und Lisa Wesseler
Mats Hummels und Cathy Fischer
Sami Khedira und Lena Gercke

8

"Ich kann die Trennung von Herrn Neuer bestätigen. Es kommt jetzt eh alles an die Öffentlichkeit", sagte die 32-Jährige zu "bild.de". Moment - "Herr Neuer"? Kathrins Worte wirken äußerst distanziert. Sie zeigen, dass die gelernte Friseurin Abstand wahren möchte zu dem 28-Jährigen, mit dem sie fünf Jahre zusammen war. Auch weitere Details wolle sie nicht bekannt geben. Über die Gründe für das Beziehungsende kann also weiter nur spekuliert werden. Es heißt, das Paar habe sich einvernehmlich getrennt.

Laut "bild.de" soll der Profi-Kicker seiner Ex nun einen monatlichen Unterhalt zahlen sowie für ihre Mietskosten aufkommen. Im Gegenzug müsse Kathrin Gilch "komplettes Stillschweigen" über die Gründe für das Liebes-Aus wahren ...

Star-News der Woche