Malin Akerman: Malin Akerman und Colin Egglesfield bei einem Date
© National Photo Group Malin Akerman und Colin Egglesfield bei einem Date

Malin Akerman Sie datet Colin Egglesfield

Malin Akerman ist wieder vergeben: Sie soll ihren Schauspielkollegen Colin Egglesfield bereits seit Anfang April daten

Malin Akerman ist frisch verliebt: Wie "usmagazine.com" berichtet, datet die 35-Jährige ihren Kollegen Colin Egglesfield, 41. Sie sei sehr glücklich und "sie denkt, er ist ein bisschen zu scharf für sie", steckte ein Insider aus dem Umfeld der Schauspielerin der Klatschwebsite. Die beiden wollen ihre Beziehung langsam wachsen lassen, heißt es in dem Bericht weiter.

Malin Akerman und Colin Egglesfield wurden zum ersten Mal Anfang April zusammen gesichtet. Sie trafen sich zum Sushi-Essen in Beverly Hills. Mitte des Monats besuchten sie gemeinsam ein Autorennen in Long Beach, Kalifornien.

Malin Akerman lebt seit November 2013 von ihrem Noch-Ehemann Roberto Zincone getrennt. Die beiden waren sechs Jahre lang verheiratet und haben einen elf Monate alten Sohn, Sebastian. Die gebürtige Schwedin Akerman, die zuletzt die US-Serie "Trophy Wife" drehte, steht derzeit für mehrere Filme vor der Kamera.

Colin Egglesfield studierte früher Medizin und modelte. Seit 2011 ist er festes Castmitglied bei der Krimiserie "Rizzoli & Isles", wo er den Bruder der Kommissarin "Jane Rizzoli", "Tommy", spielt. Man kennt ihn auch aus Serien wie "Melrose Place" und "The Client List".

Während seiner Zeit bei "Melrose Place" war er Berichten zufolge in einer Beziehung mit seiner Kollegin Stephanie Jacobsen. Viel mehr Details zu seinem Liebesleben sind nicht bekannt. Allerdings hat er einmal in einem Interview mit "Us weekly" beschrieben, wie seine Traumfrau sein sollte: "Ich möchte eine Freundin, die nicht ständig ein Drama aus allem macht. Eine, die sich über kleine Dinge freut - und auch mal 'Danke' sagt", erklärte der heute 41-Jährige. Ob Malin Akerman seinen Ansprüchen genügt, muss die Zukunft zeigen.