Maggie Gyllenhaal Komm, spiel mit mir!

Maggie Gyllenhaal betreibt aktive Nachbarschaftshilfe: Sie möchte sich um Michelle Williams kümmern und mit den gemeinsamen Töchtern auf den Spielplatz gehen

Die vergangenen Wochen reiste Maggie Gyllenhaal um die Welt, um "The Dark Night" zu promoten. In dem Film spielt sie an der Seite von Heath Ledger.

Nun ist sie gerade zurück in ihr Zuhause nach Brooklyn gekehrt und kümmert sich um ihr Familienleben. Und dazu gehören auch Michelle Williams und Töchterchen Matilda Rose - schließlich ist Jake Gyllenhaal der Patenonkel des kleinen Mädchens.

Da kommt es gerade recht gelegen, dass Michelle und ihre Tochter in der Nachbarschaft wohnen. Nun plant Maggie mit ihrer eigenen Tochter Ramona gemeinsame Ausflüge auf den Spielplatz mit Michelle und Matilda, um die Familie zusammenzuhalten. "Sie fühlt sich ein Stück weit mit verantwortlich für das kleine Mädchen, nachdem Heath gestorben ist. Sie möchte, dass Michelle weiß, dass sie immer ein offenes Ohr für die beiden hat und gerne auf Mathilda aufpasst", sagte ein enger Freund von Maggie dem "OK"-Magazin.

jgl