Lady GaGa, Madonna
© youtube.com Lady GaGa, Madonna

Madonna + Lady GaGa Kampf der Pop-Diven

Madonna und Lady GaGa sind im amerikanischen Fernsehen aufeinander losgegangen

Gipfeltreffen der Pop-Ikonen: Bei "Saturday Night Life" traf die "Queen of Pop" Madonna auf ihre eventuelle Nachfolgerin Lady GaGa. Ganz klar, dass das nicht lange gut gehen konnte: Am Anfang tanzten die beiden noch einträchtig nebeneinander, aber nach wenigen Sekunden schoss Kunstfigur GaGa schon den ersten Giftpfeil:

"Madonna kommt im Takt nicht mit" spottete sie in Richtung ihrer fast 30 Jahre älteren Pop-Konkurrentin. Die ließ das nicht auf sich sitzen: Mit den Worten "Ich glaube, ich muss dir mal die Perücke richten" stürzte sich die Popkönigin vor laufenden Kameras auf ihre Kollegin.

Nach Kratzen, Haare ziehen und Würgen musste dann der Moderator eingegreifen und bestellte die beiden zu sich aufs Sofa. Um weiteren Streit zu vermeiden, musste er sich sogar zwischen die Blondinen setzen - am Ende half nur der unvermeidliche Versöhnungskuss.

Allzu ernst sollte man das ganze Spekatakel aber nicht nehmen, schließlich handelte es sich bei der Szene um einen Sketch - die schockierten Popfans können also wieder durchatmen. Eins haben die Popdiven Madonna und Lady GaGa aber spätestens jetzt bewiesen: Beide können über sich selbst lachen.

pfl

Video