Madonna
© Wireimage.com Madonna

Madonna Ab ins Museum

Madonna wird in die "Rock and Roll - Hall of Fame" aufgenommen. Das ist eine große Ehre. Noch besser, wenn der Laudator ein hübscher Superstar ist

Ein weiterer Meilenstein einer langen Karriere: Jetzt wird auch Madonna in die "Rock and Roll - Hall of Fame" aufgenommen.

Kein Geringerer als Justin Timberlake wird die "Queen of Pop" einführen und eine Laudatio halten. Am 10. März ist es soweit, dann bekommt auch Madonna ihren Platz in dem ehrenvollen Paradies für Musiker. Die Zeremonie findet im "Waldorf Astoria"-Hotel in Manhattan statt, nach der Verleihung geht's zum Feiern ins Museum nach Cleveland.

Es bleibt abzuwarten, ob Justin mit weiblicher Begleitung erscheint. In den letzten Tagen kamen Gerüchte auf, er würde seit Monaten nicht nur mit seiner offiziellen Freundin Jessica Biel, sondern auch mit Schauspielerin Kate Hudson sehr viel Zeit verbringen.