Macaulay Culkin
© Wireimage.com Macaulay Culkin

Macaulay Culkin "Einfach untröstlich"

Macaulay Culkin ist voller Trauer wegen des plötzlichen Todes seiner Schwester Dakota. Auch seine Brüder haben ihre Filmprojekte erstmal auf Eis gelegt

Macaulay Culkins Familie ist über den Tod von Dakota in tiefer Trauer. Die Brüder Macaulay, Rory und Kieran waren mit Filmprojekten beschäftigt, als sie die Nachricht erhielten, dass ihre ältere Schwester bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war. Alle drei haben sich dazu entschieden, die Arbeit jetzt erstmal ruhen zu lassen.

Ihre gemeinsame Managerin Emily Gerson sagte laut dem amerikanischen "People"-Magazin: "Ihr Herz ist gebrochen. Das kann ich sagen, sie sind schlicht und einfach untröstlich".

cqu