Lydia Hearst + Kevin Connolly: Lydia Hearst und Kevin Connolly
© Getty Images Lydia Hearst und Kevin Connolly

Lydia Hearst + Kevin Connolly Trennung nach einem Jahr

Supermodel und Schauspielerin Lydia Hearst hat sich angeblich von "Entourage"-Star Kevin Connolly getrennt. Das Paar war über ein Jahr liiert

Es sollte wohl nicht sein: Lydia Hearst, 29, soll sich von Kevin Connolly, 40, getrennt haben, wie "US Weekly" berichtet. Das Model und der "Entourage"-Schauspieler waren seit mehr als einem Jahr ein Paar. Über die Gründe für die Trennung wollte sich der Sprecher von Lydia Hearst gegenüber dem Magazin nicht äußern.

Dabei hatte die Urenkelin und Erbin des legendären Zeitungsmoguls William Randolph Hearst noch vor einem Monat im Interview mit "Access Hollywood" ausgeplaudert, wie sich die beiden Stars das erste Mal begegnet sind: "Wir haben uns durch gute Freunde und Facebook kennengelernt." Dabei war es nicht Kevin Connolly, der den Kontakt über Facebook herstellte.

"Ehrlich gesagt, ich glaube, ich war es, die ihn angeschrieben hat. Es ist eine Weile her, über ein Jahr. Aber ich liebe ihn über alles und bin sehr glücklich", so Hearst. Über die Gründe für die Trennung, einen Monat nach diesem Liebesgeständnis, kann derzeit nur spekuliert werden.

Aktuell ist Lydia Hearst als Jurorin in der zweiten Staffel der US-amerikanischen Model-Castingshow "The Face" auf dem US-Sender Oxygen zu sehen, gemeinsam mit den Mit-Jurorinnen Naomi Campbell, 43, und Anne Vyalitsyna, 28. Das Finale von "The Face" wird in der kommenden Woche am 7. Mai gesendet.

Bereits am 26. April tauchte Kevin Connolly auf der Geburtstagsparty von Kate Hudson, 35, und Jennifer Meyer, 37, der Frau von Tobey Maguire, 38, ohne die gewohnte Begleitung von Lydia Hearst auf – dafür aber auf Krücken. Der Schauspieler hatte sich bei einem Unfall am Set seiner Serie "Entourage" sein rechtes Bein gebrochen und war seitdem auf die Gehhilfen angewiesen. Am 30. April postete er allerdings sein erstes Bild ohne Gips via Instagram und schrieb dazu: "Zurück im Geschäft!!!!" Nur leider ohne Lydia Hearst.