Luke Perry
© Getty Luke Perry

Luke Perry Dylan bleibt draußen

Schade für die Fans: Der ehemalige Dylan-McKay-Darsteller Luke Perry hat bekannt gegeben, dass er wohl nicht bei der Ableger-Serie dabei ist

Herzensbrecher Dylan McKay wird wohl nicht an die "West Beverly High" zurückkehren.

Luke Perry scheint sicher, dass er in der Ableger-Serie buchstäblich keine Rolle spielen wird: "Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Es ist nichts, über das ich nachdenken würde. Ich glaube nicht, dass es passiert," so der Schauspieler laut "Access Hollywood".

Jennie Garth (in der Serie Kelly Taylor) und Tori Spelling (spielte Donna Martin) haben beide bereits gesagt, dass sie in dem Spin-Off "90210" zumindest mit gelegentlichen Gastauftritten vertreten seien werden.

Nichtdestotrotz wünscht Luke seinen ehemaligen Kollegen "viel Glück und Erfolg" für ihr Vorhaben.

cqu