Luisa Hartema

Erster Laufsteg-Job

Nach ihrem Sieg bei "Germany's Next Topmodel" hat Luisa Hartema ihren ersten Job auf dem Laufsteg ergattert. Und auch ein Foto-Shooting meisterte sie bravourös

Luisa Hartema

Rund eine Woche nachdem Luisa Hartema bei der Castingshow "Germany's Next Topmodel" zur Siegerin gekürt wurde, lernt sie nun den harten Modelalltag kennen: Am Samstag (16. Juni) lief sie laut "bunte.de" bei der "Gerry Weber Show" in Halle über den Catwalk. Neben ihr war auch Barbara Meier zu sehen, eine weitere "GNTM"-Gewinnerin.

Hartema absolvierte zudem ihren ersten Fototermin: Am Mittwoch (13. Juni) stand sie laut "bild.de" für den Online-Versandhändler "Zalando" vor der Kamera. Während des zehnstündigen Shootings posierte die Schülerin für die neue Herbst-Kampagne.

Germany's Next Topmodel

Heidi Klum und ihre Mädchen

Staffel 11  Kaum sind die Castings in Deutschland vorbei, da wird schon wieder geshootet, was das Zeug hält. Hinter der Kamera gibt Heidi Klum ihren in neonpink gekleideten Models Tipps. Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz.
Ganz der Profi: Mit einem prüfenden Blick checkt Heidi Klum die Foto-Resultate ihrer Mädchen. So richtig warm scheint es in Los Angeles jedoch nicht zu sein. Das Topmodel muss sich mit einem flauschigen Mantel warmhalten.
Doch nicht nur hinter der Kamera hält sich Heidi auf. Sie erklärt auch direkt am Shooting-Set, wie man am allerbesten posiert. Sie weiß es ja schließlich.
Das offizielle Jury-Foto ist da: Gemeinsam mit Thomas Hayo und Designer Michael Michalsky sucht Heidi Klum "Germany's Next Topmodel" 2016.

118

Barbara Meier und Luisa Hartema auf dem Laufsteg von Gerry Weber

Luisa Hartema bei ihrem ersten Laufsteg-Job für das Modelabel Gerry Weber.

Und auch die nächsten Wochen sind schon verplant: Im Juli wird Luisa Hartema auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin laufen, mehrere Anfragen von Designern lägen vor. Unterstützung bekommt sie auch nach "GNTM" noch von Heidi Klum, für die sie nur positive Worte findet: "Viele schreiben, Heidi sei zickig. Das stimmt aber nicht. Sie ist eine sympathische Frau, die am Set singt und alles mit einer wahnsinnigen Power durchzieht", sagt das Model.

Luisa Hartema möchte ihre Karriere als Model zielstrebig weiterverfolgen, sagte jedoch zuletzt, dass sie vorerst in Deutschland bleiben möchte. Die großen Modemetropolen müssen warten, bis sie ihre Schule abgeschlossen hat. Nun zeigt Luisa Hartema, dass sich Model-Jobs und Schul-Alltag nicht zwangsläufig ausschließen müssen.

mth

Star-News der Woche

Gala entdecken