Luca Hänni

"Job geht vor"

Sänger Luca Hänni wird heute 18 Jahre alt, hat aber leider keine Zeit, das gebührend zu feiern.

Luca Hänni

(18) musste die große Party, die er zu seinem 18. Geburtstag geplant hatte, wieder absagen.

Der amtierende 'Superstar' ('I Will Die for You') hatte zwar Großes vor für die Sause, stellte aber dann fest, dass er sich verkalkuliert hatte. "Ich hatte Pläne, habe aber gemerkt, dass die nicht funktionieren", bedauerte der Schweizer im Interview mit 'Promiflash'. "Ich habe mir am 8. Oktober freigenommen und wollte etwas mieten und mit Freunden den 18. feiern. Dann habe ich gemerkt, dass ich am 9. ein Konzert habe, deswegen habe ich es dann verworfen. Job geht vor. Jetzt gehen wir gemütlich essen mit Familie und Freunden."

Jetzt endlich zahlt sich auch der letzte Teil seines Preises aus, den der Berner mit seinem Sieg bei 'Deutschland sucht den Superstar' gewann. Denn neben 500.000 Euro und einem Plattenvertrag wird dem Teenager auch ein Auto und der Führerschein bezahlt. Aufs Autofahren freue sich Hänni besonders, verriet er gegenüber der 'Schweizer Illustrierten': "Ich bin schon mal hinter dem Steuer gesessen, und Fahren klappt ganz gut. Mein erstes Auto wird der Opel Astra GTC, den ich bei 'DSDS' gewonnen haben. Das Auto ist weiß und hat schwarze Felgen. Ich habe es mir online zusammengestellt und angeklickt, was ich nur konnte. Super!"

Sein Leben als Star genießt der Teenieschwarm derzeit also in vollen Zügen. Dennoch schmiedet er auch Pläne für sein Privatleben, führte er gegenüber der Publikation weiter aus: "Ich möchte - aber erst in ein paar Jahren - unbedingt Kinder. So ein kleiner Luca, mit dem ich shoppen gehen kann. Was den Namen angeht, habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Das werde ich zum Glück nicht alleine entscheiden müssen", lachte Luca Hänni.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche