Liz Hurley und Arun Nayar
© Getty Liz Hurley und Arun Nayar

Liz Hurley Pink ist Trumpf

Die großen Hochzeitsfeierlichkeiten werfen ihre Schatten voraus. Immer mehr Details dringen an die Öffentlichkeit. Liz Hurley hat für ihre Gäste einige Überraschungen geplant

Schauspielerin Liz Hurley ist sicher schon mächtig im Stress. Denn die Details, die sie über ihre anstehende Hochzeit verrät, lassen ein großes Fest erahnen. Das Ja-Wort wird die 41-Jährige ihrem Verlobten, dem deutsch-indischen Millionär Arun Nayar, am 3. März im Sudeley Castle in Gloucester geben. Das Schloss aus dem 15. Jahrhundert hat einen großen Garten und bietet reichlich Platz für die zahlreichen Gäste. Wie die Tageszeitung "The Mirror" berichtet, werden unter anderem Sir Elton John und Lebenspartner David Furnisch, Designerin Donatella Versace und Prinz Pavlos von Griechenland erwartet.

Hugh Grant wird nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen. Er erhielt keine Einladung. Doch der Schauspieler kann die Entscheidung seiner ehemaligen Freundin nachvollziehen. "Ich glaube nicht, dass viele Menschen ihre Ex-Partner zur Hochzeit einladen. Deshalb bin ich nicht im geringsten verbittert", so der Brite. Ebenfalls fernbleiben wird Fußballergattin Victoria Beckham. Sie soll sich angeblich mit der Braut zerstritten haben.

Am Tag nach der Trauung fliegt die Hochzeitsgesellschaft weiter nach Indien, um dort weitere sechs Tage zu feiern. Das Brautpaar habe bereits besondere Vorkehrungen getroffen. In den Boutiquen des Mumbai Hilton Tower Hotels soll für die Gäste die gewünschte Einheitsgarderobe vorrätig sein: pinkfarbene Saris für die Frauen und Turbane für die Männer.