Liz Hurley + Prinz Charles

Da sind sich zwei grün

Ein ungewöhnliches Gespann: Prinz Charles und Schauspielerin Liz Hurley wollen gemeinsam ökologisch angebaute Lebensmittel vertreiben

Liz Hurley, Prinz Charles

Was verbindet Prinz Charles und die Schauspielerin Liz Hurley? Nein, es sind nicht die großen Ohren, sondern ihr grünes Engagement. Der britische Thronfolger plant, gemeinsam mit Liz ökologisch angebaute Lebensmittel zu vertreiben - und die ist von dem royalen Vorhaben hellauf begeistert.

"(...) der Prinz von Wales ist für mich mit seinem passionierten Glauben an biologisch angebaute Lebensmittel und ökologische Landwirtschaft sowie seinen unerschütterlichen Einsatz für den Erhalt und Schutz der Natur eine Inspiration", zitiert "monstersandcritics.com" die 40-jährige Schauspielerin.

Prinz Charles + Camilla Parker-Bowles

Mission Umweltschutz

16. März: Galapagos, Ecuador: Charles darf mal anfassen
16. März: Galapagos, Ecuador: Camilla scheint die Riesenschildkröte in der Darwin-Forschungsstation nicht ganz geheuer zu sein
16. März: Camilla lässt sich die Aufzuchtstation für Riesenschildkröten erklären
16. März: Galapagos, Ecuador: Und wieder eine Tanzeinlage...

26

Prinz Charles' 1990 gegründeter Lebensmittelbetrieb "Duchy Originals" vertreibt bereits über 200 verschiedene Produkte und wird nun ab Oktober diesen Jahres zusätzlich Lebensmittel verarbeiten, die auf Liz Hurleys Farm in Gloucestershire unter absolut grünen Bedingungen angebaut wurden. "Ich bin sehr gespannt auf die Produkte, die wir gemeinsam entwickeln werden", verkündete Liz, die auf Wochenmärkten bereits Würste und Fleisch von Tieren verkauft, die auf ihren Ländereien gezüchtet werden. Vegetarisch wird das Öko-Angebot von Prinz Charles und Liz Hurley deshalb auf keinen Fall: Das Sortiment soll Schweinefleisch, Geflügel, Lamm und Rindfleisch umfassen.

gsc

Star-News der Woche

Gala entdecken