Liv Tyler Achtung, Mann!

Wer sind die Männer an Liv Tylers Seite? Jedesmal, wenn ein Mann so unvorsichtig ist, sich neben der Schauspielerin fotografieren zu lassen, geht das Getuschel los

Gibt es einen neuen Mann an Liv Tylers Seite? Dies fragen sich seit ihrer Trennung von Ehemann Royston Langdon vor zwei Jahren die Klatschblätter immer wieder. Und schreien bei jedem Typen, der es wagt, an ihrer Seite durch die Straßen zu bummeln, laut: "Mystery Man" und neuer Freund.

Aktuelles Beispiel ist ein dunkel gelockter Mann, der mit Liv Tyler fotografiert wurde - Livs Sohn Milo in einem Batmankostüm in ihrer Mitte. Was man viel seltener sieht: Auf anderen Bildern des gleichen Tages hat der Mann einen Jungen in Milos Alter an der Hand, der ebenfalls ein Superheldenkostüm trägt und wie ein Spielkamerad von Milo wirkt. Auch ein kleines Mädchen mit Puppenbuggy ist bei der Truppe dabei. Und das, was Mystery Man auf dem Foto über dem Arm trägt, ist das Kostüm des zweiten Jungen.

Mystery Man ist nicht der erste Mann, der in den vergangenen zwei Jahren auffiel:
Liv Tyler steht im September 2009 neben einem dunkelhaarigen Mann mit Dreitagebart auf dem Markt und lässt sich von ihm Blumen schenken? Mystery Man! Der Mann und sie besuchen Wochen später gemeinsam ein Yogacenter und verlassen es hinterher auch gemeinsam, er fährt das Auto: Neuer Freund!

Liv Tyler verlässt im Juni 2010 den Club "Roxy" in Begleitung eines jungen Mannes mit braunem Haar und Kapuzenjacke? Mystery Man! Die Blondine, die mit den beiden den Club verlässt und den meisten Gesprächsanteil hat, darf in dieser Konstellation natürlich ignoriert werden.

Ein Mann, mit dessen Tochter an der Hand Liv Tyler im Februar 2010 in einem Park in Kalifornien beobachtet wird, entgeht der Mysterisierung wohl nur deshalb, weil er einen weiten räumlichen Abstand wahrt und sich außerdem immer wieder eine Frau dazugesellt, die eindeutig auch zu dem kleinen Mädchen gehört.

Ob der aktuelle Mystery Man ein potenzieller neuer Freund von Tyler ist, beantwortet vielleicht der Fakt, dass die beiden schon seit zwei Jahren - ihre noch etwas kleineren Söhne vor ihnen herspringend - gemeinsam auf Fotos auftauchen. Zwei Jahre voll freundlicher Unterhaltung und Spielplatzdates - da pflegt Liv Tyler wohl einfach den Kontakt zur Familie eines Kindergartenkumpels von Sohn Milo.

Liv Tyler und die mysteriösen Männer - gar kein Thriller. Die meisten von uns kennen es als Freundeskreis.

Claudia Fudeus, Mitarbeit: Sarah Stendel